Startseite / News

Review Saisonabschluss 2017

Oktoberfest zum Abschluss der Saison beim Tennisclub Rot-Weiß

Passend zur Eröffnung des Oktoberfests in München, fand am Samstag, den 16. September die Saisonabschlussfeier des Tennisclubs unter bayrischem Motto statt.
Bereits tagsüber war einiges geboten. Während am Morgen noch ein Mixed-Medenspiel der Ü40er Mannschaft durchgeführt wurde, welches Durmersheim mit 7:2 für sich entscheiden konnte, füllte sich ab 14 Uhr die Anlage um die Endspiele der Vereinsmeisterschaften zu verfolgen.
Sowohl die Erwachsenen als auch die Jugend zeigte im Verlauf des Nachmittags in verschiedenen Wettbewerben ihr Können auf dem roten Sand und lieferte spannende Matches. Am Abend konnten folgende Spieler beglückwünscht werden.

Jugend:

U10 Jungs: 1. Platz Matteo Hofstätter, 2. Platz Aleksej Piwzajew

U12 Jungs: 1. Platz Matteo Hofstätter, 2. Platz Dennis Deck

U16 Mädchen: 1. Platz Lisa Fortenbacher, 2. Platz Leoni Piwzajew

U18 Jungs: 1. Platz Robin Reger

 

Erwachsene:

Damen Einzel:  1. Platz Monica Michl, 2. Platz Andrea Deck

Damen 40 Einzel: 1. Platz Andrea Fortenbacher, 2. Platz Ulla Gallion

Herren Einzel: 1. Platz Dennis Metz, 2. Platz Andreas Leppert

Herren 40 Einzel: 1. Michael Fortenbacher, 2. Platz Peter Lindenthal

Herren Doppel: 1. Platz Julian Meier/Andreas Walter, 2. Platz Sven Ostermaier/Michael Fortenbacher

 

 

Die Endspiele der Kategorien Damen Doppel sowie Mixed konnten aufgrund terminlicher Schwierigkeiten leider noch nicht stattfinden, werden aber schnellstmöglich nachgeholt.

Nachdem sich alle Spieler auf den Plätzen verausgabt hatten, war nichts passender als das reichhaltige bayrische Buffet sowie die ein oder andere Maß am Abend um die Kraftreserven wieder aufzufüllen. Zur Abendveranstaltung hatten sich zur großen Freude der Organisatoren 56 Mitglieder vorangemeldet und es kamen noch einige Spontanentschlossene dazu. Dies verlieh der Abschlussfeier einen würdigen Rahmen und so ließen sich alle die deftigen Speisen schmecken. Die Mitglieder hatten sichtlich Spaß am bayrischen Motto, was sich auch daran zeigte, dass der Großteil in feschen Dirndln und Lederhosen erschien. Auch das Dekoteam hatte sich große Mühe gegeben Oktoberfest-Atmosphäre im Clubraum zu zaubern.

Neben einer kurzen Ansprache des ersten Vorstands Stephan Kukla, wurden am Abend langjährige Mitglieder geehrt, sowie die frisch gebackenen Clubmeister ausgezeichnet und selbstverständlich gebührend gefeiert. Zur tollen Stimmung trug auch an dieser Feier wieder unser DJ Timi bei. Man sagt, er hat einfach das Feeling J. So ließ man die diesjährige Tennissaison, die mal wieder viel zu schnell vorbei ging, mit einem gelungenen Fest ausklingen.

Vielen Dank an alle Mitglieder für die zahlreiche Teilnahme an den Clubmeisterschaften, der Abschlussfeier sowie eurem Beitrag zu einem regen Clubleben über die ganze Saison hinweg.